ZURÜCK

MODERN MUSIC MINISTRY

Dieser intensive und praxisnahe Studiengang beflügelt deine musikalischen Fähigkeiten als Sänger, Instrumentalist, Songwriter oder Lobpreisleiter.

Das Zertifikat-Programm MMM ist für Künstler entwickelt worden, die sich im Bereich der Popularmusik innerhalb und außerhalb der Gemeinde engagieren wollen.

Individuelle Förderung hat in der SWS einen hohen Stellenwert. Das Herz der Ausbildung ist das jeweilige Hauptfach bzw. Schwerpunkt. Ausbildungsziele sind die Vermittlung von instrumentenspezifischen Fertigkeiten, die individuelle Förderung des künstlerischen Ausdrucks, sowie das Bewusst werden des Auftrags eines Musikers, der seinen Dienst innerhalb und außerhalb der Gemeinde relevant gestalten möchte.

Ist dein Schwerpunkt dabei?

Der SWS-Studienkatalog 2015/16 zum Download

Alles Wissenswerte zu Vision, Studieninhalten und Ausbildungszielen der SWS –
Hier downloaden: SWS Studienkatalog 2015-16 (Stand 07.10.15) web

Kursübersicht MMM

Kurse im Wintersemester

  • » Lobpreis-Theologie
  • » Einführung ins Alte Testament
  • » Geistliches Leben
  • » Lobpreis und Jüngerschaft
  • » Musiktheorie 1
  • » Gehörbildung 1
  • » Gruppenunterricht im Schwerpunkt
  • » Einzelunterricht im Schwerpunkt/Nebenfach
  • » Bandpraxis 1
  • » Performance Seminar

Kurse im Sommersemester

  • » Einführung ins Neue Testament
  • » Bausteine meiner Berufung
  • » History of Worship
  • » Lobpreis und Jüngerschaft
  • » Musiktheorie 2
  • » Gehörbildung 2
  • » Gruppenunterricht im Schwerpunkt
  • » Einzelunterricht im Schwerpunkt/Nebenfach
  • » Bandpraxis 2
  • » Performance Seminar

Wähle dein Instrument oder Schwerpunkt:

GESANG

Im Hauptfach Gesang geht es um das Fördern der stimmlichen Fertigkeiten. Das Verständnis für unterschiedliche Genres soll wachsen und zum Ausdruck kommen. Letztlich soll die Stimme dazu dienen, das von Gott gegebene Herz im Gesang auszudrücken.

GITARRE

Das Hauptfach Gitarre widmet sich den Themen Improvisation und Begleitung durch verschiedenste Stilistiken. Ziel ist es, eine Spielroutine übers ganze Griffbrett der A- und E-Gitarre zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung eigener Ideen und der musikalischen Persönlichkeit am Instrument.

KEYBOARD

Dieser Schwerpunkt vermittelt einen Überblick über alle für professionelle Keyboarder relevanten Themen. Pianistische Fähigkeiten werden trainiert und erweitert. Du erlernst den Einsatz von verschiedenen Sounds innerhalb des Keyboard Setups. Stilistiken wie Soul, Funk, Blues, Latin, Pop und Jazz erweitern dein Repertoire.

BASS

Im Schwerpunkt Bass wird großes Gewicht auf die Musikalität des Bassisten gelegt. Dazu gehören das Erlernen der richtigen Handhaltung und die Fingersätze in den Lagen. Die Rolle des Basses im Kollektiv wird durch praktische Übungen trainiert (Ensemblespiel, Studioarbeit, Live-Performance und Solodarbietung).

DRUMS

Im Laufe des Ausbildungsjahres entwickelst du dich zu einem stilsicheren, flexiblen und timing-festen Schlagzeuger. Du bist danach in der Lage, unterschiedliche Herausforderungen und stilistische Vielfalt kompetent zu meistern, z.B. eine Band, ein Worship-Team oder einen Gospelchor zu begleiten, auf einer Studioaufnahme zu spielen und vieles mehr.

LOBPREISLEITUNG

Der Schwerpunkt Lobpreisleitung gilt dem Ausrüsten und Fördern für den Dienst in einer örtlichen Kirchengemeinde. Neben Aspekten des Lobpreises (wie Staunen & Dankbarkeit, Buße & Umkehr, Geben, Lehre, Barmherzigkeit, uvm.) gewinnst du an Erfahrung in Teamleitung und Gestalten einer Lobpreiszeit.
Ein Nebenfach/Instrument muss dazu gewählt werden (Gesang, Gitarre oder Keyboard).

SONGWRITING

Hier geht es um das Erlernen und Anwenden von solidem künstlerischen Handwerk in Textdichtung, Komposition und um die Entwicklung von inhaltlichen, sprachlichen und musikalischen Grundlagen. Du wirst regelmäßig Songs schreiben und dich mit diesen, gemeinsam mit den Dozenten, konstruktiv auseinandersetzen.
Ein Nebenfach/Instrument muss dazu gewählt werden (Gesang, Gitarre oder Keyboard).

DU ERLEBST COACHING LIVE PERFORMANCES BANDPRAXIS STUDIOAUFNAHMEN MUSIKTHEORIE GEHÖRBILDUNG UND VIELES MEHR!

NEU: DAS SWS-VERTIEFUNGSPROGRAMM

ein zweites Studienjahr — drei individuell wählbare Schwerpunkte

Schwerpunkt: Lobpreisleitung

Im Schwerpunkt Lobpreisleitung wird aufbauend auf dem Stoff des ersten Jahres der Fokus auf die reflektierte Praxis im Bereich des Gemeindedienstes gelegt. Die Studenten wachsen sowohl in der Praxis, im Unterricht, als auch in der SWS Community mehr in ihren Auftrag und ihr Wirkungsfeld hinein. Die Lobpreisleitungsstudenten werden eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer Ortsgemeinde in der Region ausüben und dabei im Einzelcoaching durch SWS Fachdozenten persönlich begleitet.

Schwerpunkt: Songwriting

Nach einem Jahr intensiver Grundlagen­vermittlung in Songwriting und Komposition wird nun verstärkt deine eigene Künstlerpersönlichkeit herausgearbeitet. Das zweite Ausbildungsjahr bietet ein individuell begleitetes Training, das dich befähigt, die gelernten Inhalte in einer konkreten Aufgabenstellung umzusetzen, um erste Weichen für deine Karriere als Singer / Songwriter zu stellen. Unter Begleitung eines Mentors und in Kollaboration mit Mitstudenten wirst du an eigenen Songs arbeiten, eine eigene EP im Studio erstellen und ein eigenes Konzertset auf die Bühne bringen. Abgerundet wird der Schwerpunkt Songwriting durch die Aneignung von Grundlagen der Musikproduktion.

Schwerpunkt: Performance

Aufbauend auf dem ersten Ausbildungs­jahr geht es im Vertiefungsjahr im Schwerpunkt Performance um die technische und künstlerische Weiter­entwicklung im Hauptfach. Der Einzel­unterricht wird auf die konkreten Herausforderungen an deinem Instrument oder deiner Stimme und auf dein persönliches Potential zugeschnitten. Ein Aspekt, der für einen Profimusiker von existenzieller Bedeutung sein kann, ist die Aneignung von instrumentalpädagogischen Kompetenzen, um als Instrumentallehrer tätig zu sein. Diese werden vor Ort im Musikunterricht an Kindern, Jugendlichen und / oder Erwachsenen angewandt und unter methodisch-didaktischen Aspekten im Gruppenseminar ausgewertet und verfeinert. Mögliche Hauptfächer: Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard / Klavier oder Gesang.