ZURÜCK

Seminare

Die SchallWerkStadt erweitert das Ausbildungsangebot durch Abend- und Wochenendseminare zu unterschiedlichen Themenbereichen.

Ab jetzt ist es auch für Berufstätige, Studenten und Schüler möglich, an Seminaren und Workshops aus unseren Schwerpunkten Populäre Musik, Musikproduktion, Musikbusiness, Songwriting und Lobpreisleitung teilzunehmen. Die Workshops richten sich gleichermaßen an Hobby- und Profimusiker. Bei ausgewählten Seminaren wird im Vorfeld eine Mindestanforderung bekanntgegeben.

Diese Seminare vermitteln Interessenten aus der Region wichtige Impulse, die sie in ihrer Arbeit, u.a. als ehrenamtliche Musiker in Gemeinden, benötigen und zügig umsetzen können.

Gesang

aktuell keine Termine

Schlagzeug

Workshop 6  Hip-Hop Drumming

» Gastdozent Will Belgart

» Gastdozent Will Belgart

Datum: 20.05.2017, Uhrzeit: 10:00 – 15:00 Uhr
Thema: 
Wirft man einen Blick auf aktuelle Chart-Listen, stolpert man immer wieder über Hip-Hop. Der Einfluss ist in den verschiedensten Musikstilen vernehmbar. Maßgeblich dafür sind die Grooves der Drums. Aber was ist Hip-Hop Drumming? Wo kommt es her, wie trommelt man dazu und was macht es so besonders? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in dem Workshop. Außerdem widmen wir uns dem Thema Hybrid-Drumming – wie E-Drums und Trigger im akustischen Setup eingesetzt werden können.
Dozent: Will Belgart (Drummer „Die Orsons“, „ROCKSTAH“)
Mitzubringen:
Lunchpaket, Snaredrum bzw Übungspad mit Stativ.
Voraussetzungen: Interesse am Thema
Max. Teilnehmerzahl:
15
Kosten: 50,- € pro Teilnehmer
Seminarnummer: DRU6

Gitarre

aktuell keine Termine

Keyboard

aktuell keine Termine

Songwriting

aktuell keine Termine

Lobpreisleitung

aktuell keine Termine

Musikbusiness

Technische Tools für Band- und Gemeindearbeit

Datum: 02.06.2017, Uhrzeit: 15:00-17:15 Uhr
Thema: Wenn man einen Gottesdienst entwickelt und vorbereitet, benötigt man auch eine gute Planung. Gerade die Koordination mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern und den vielen verschiedenen Informationen zu einem Gottesdienst (Lieder, Texte, Video, Theater, Moderationen usw.), sollte optimal und einfach über die Bühne gehen. Wir schauen uns hierzu folgende Online Tools an:
1 – „Planning Center“: Rundum-Einblick , erste praktische Schritte die man innerhalb dieses Programms umsetzen kann.
2 – „Church Tools“: Rundum-Einblick, schwerpunkt Planung der Bandarbeit in der Gemeinde.
Dozent: Carmen Bode und Marion Kösler
Mitzubringen: Schreibzeug
Voraussetzungen: keine
Max. Teilnehmerzahl: —

Kosten: 15,- €
Seminarnummer: BUS32

Tontechnik

aktuell keine Termine

Melden Sie sich hier verbindlich an

Unsere AGBs

Bezahlung

Die Teilnahmegebühr wird per Überweisung sofort nach Erhalt der Rechnung beglichen. Bei kurzfristiger Anmeldung muss eine bestätigte Kopie des Überweisungsträgers am Seminartag vorgelegt werden.

Storno

Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers erfolgt keine Rückerstattung bzw. wenn die Teilnahmegebühr noch nicht bezahlt wurde, wird die Bezahlung trotzdem fällig. Bei schriftlicher Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung werden die Seminargebühren zurückerstattet. Die Hälfte der Gebühren wird erhoben bzw. einbehalten, wenn bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt wird. Danach ist die volle Gebühr fällig.

Teilnehmerbeschränkung

Um eine möglichst hohe Qualität der Seminare zu erreichen, ist die Teilnehmerzahl bei bestimmten Seminaren begrenzt.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist jeweils 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn, sofern nicht auf der jeweiligen Kursseite anders angegeben.

Allgemeines

Einige Seminare haben eine Mindestteilnehmerzahl. Die Teilnahmegebühr wird bei Nichtstattfinden zurückerstattet. Änderungen im Ablauf oder Programm behalten wir uns vor. Nach Eingang der verbindlichen Anmeldung wird eine Rechnung / Anmeldebestätigung und Wegbeschreibung zugesandt.

Teilnahmenbestätigung

Die Teilnahmebestätigung erfolgt unmittelbar nach Absenden des Formulars per Zusendung einer automatisierten E-Mail. Falls Sie keine E-Mail erhalten, setzen Sie sich bitte nochmals mit uns in Verbindung () oder überprüfen Sie den Spamordner ihres Mailprogramms.

Hinweis: Falls Du nach dem Absenden des Formulars keine automatisierte Bestätigungsmail von uns erhältst, checke nochmal deinen Spam Ordner. Falls Du da auch nichts findest, ist die Anmeldung sehr wahrscheinlich nicht durchgegangen. Setze dich dann nochmal mit uns in Verbindung.